Betreutes Online-Lernen

Elemente des Tele-Lernen

Betreute Online-Kurse und Online-Weiterbildungen nutzen die Vorteile des Internet um ort- und zeitunabhängiges und selbstbestimmtes Lernen zu ermöglichen OHNE auf professionelle Betreuung und Rückmeldung zu Lerninhalten und Aufgaben durch Tutoren zu verzichten.

Die Online-Kurse der HFU Akademie finden auf einer Lernplattform statt, die über einen Internetbrowser betreten wird. In strukturierter Form erhalten die Teilnehmenden Zugriff auf die Lernmaterialien. Zur Kommunikation mit den Tutoren und für den Austausch mit anderen Lernenden bietet die Lernplattform unterschiedliche Kommunikations- und Kooperationsmittel. Beispielsweise können Foren für einen zeitversetzten inhaltlichen Austausch genutzt werden, sei es innerhalb einer Lerngruppe oder in einem Plenum. Gemeinsam lassen sich Wikis (ein Wiki kann z.B. eine gemeinsam erstellte Themensammlung sein) anlegen und bearbeiten. Zeitgleiche Besprechungen finden im Chat oder virtuellen Konferenzraum statt. Rundmail oder persönliche E-Mail sind weitere Kommunikationsmöglichkeiten.

Alle Online-Kurse sind betreut, das bedeutet, die Teilnehmenden werden von einem Tutor oder einer Tutorin unterstützt und während den Lernprozesses begleitet.

Eine Beschreibung der Aufgaben eines Tele-Tutors finden Sie auf der folgenden Website: www.tele-tutor-training.de